Archiv der Kategorie: Erziehung

Ob Kinder soziale Wesen seien oder nicht, und warum das nicht dasselbe ist wie die Frage, ob sie gut sind oder nicht

Vor einer Weile habe ich bei Antje Schrupp in einer Diskussion zur NS-Pädagogik mitgemischt. Irgendwann tauchte die Frage auf, ob Kinder von Natur aus gut oder böse seien (im Beitrag von Katharina), und von mir kam dann die erstaunte Frage, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Jean Liedloff, Uncategorized | 4 Kommentare

Im Spielplatzcafé: Schlimmeres als Schreikinder

Wieder eine eigenartige Begegnung, dieses Mal im Spielplatz-Café. Konkret handelt es sich um einen Kiosk beim Waldspielplatz, der neben Kaffee für die Eltern und Eis für die Kinder auch Currywurst mit Pommes und sogar Mittagstisch für die arbeitenden Menschen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, im Café | 5 Kommentare

Täter-Opfer-Umkehr im Kindergarten, oder: Kein Spiel mehr

Ich wollte erst einen eigenständigen Kommentar zu einem Kommentar zum Kommentar von Antje Schrupp zu flappygate schreiben, aber dann habe ich beschlossen, bei Antje Schrupp zu kommentieren und hier meinen Kommentar noch einmal zu veröffentlichen, damit er nicht in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bullying, Erziehung, Erziehung zur Gewalt, Maskulinismus in der Pädagogik: Poor Boys, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nachtrag zum gestrigen Eintrag „Wiedersehen mit einem Satz“

Ich hatte ursprünglich vor, noch etwas zum Thema Bullying zu schreiben, aber als ich zum entsprechenden Abschnitt kam, hatte ich vergessen, was ich schreiben wollte. Jetzt ist es mir wieder eingefallen. Hier ist noch der Link zum ursprünglichen Eintrag: Wiedersehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bullying, Erziehung, Erziehung zur Gewalt, Maskulinismus in der Pädagogik: Poor Boys | 2 Kommentare

Wiedersehen mit einem Satz

Vor ungefähr zweieinhalb Jahren, als dieses Blog noch ziemlich neu war, habe ich über einen Satz gebloggt, den ich bei familylabs gefunden hatte: Große Kleine Jungs. Mittlerweile folge ich familylab nicht mehr auf Twitter: Ich habe mich zu oft aufgeregt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Erziehung, Erziehung zur Gewalt, Maskulinismus in der Pädagogik: Poor Boys, Uncategorized | 2 Kommentare

ADHS/ADS als „Jungskrankheit“ – aus der Reihe Maskulinismus in der Pädagogik

Weitere Überlegungen zum Zusammenhang zwischen Maskulinismus in der Pädagogik und der Idealisierung von Gewalt Es ist ja nicht so, dass ich mit Absicht nach Artikeln suche, in denen sich Maskulinisten über die Benachteiligung von Jungen auslassen. Den Artikel Wo die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Erziehung, Erziehung zur Gewalt, Maskulinismus in der Pädagogik: Poor Boys, Uncategorized | 4 Kommentare

Selbstbewusstsein und Victim-Blaming

Und wieder finde ich Tweet von @familylab_de, und einen entsprechenden Facebook-Eintrag, der mich den Kopf schütteln lässt: Ein gesund entwickeltes Selbstwertgefühl ist der wirksamste Abwehrmechanismus gegen Schikane, Mobbing, körperliche Gewalt und persönliche Kritik. Jesper Juul_familylab.de familylab auf facebook Ich starre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bullying, Erziehung, Erziehung zur Gewalt | Kommentar hinterlassen