Monatsarchiv: April 2011

Falsche Alternativen

Ich dachte, ich könnte das Thema „Libyen“ loslassen, aber ein Artikel im Netz, den ich über Twitter gefunden habe, lässt mich zurückkehren. Ich fand ihn auf der Site einer Organisation, die sich „genocide alert“ nennt und die sich gegen schwerste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frieden/Krieg | 6 Kommentare

Über sinnvolle und weniger sinnvolle Vergleiche

Im ersten Teil habe ich versucht, meine Haltung zum Libyen-Konflikt zu begründen, ohne über andere und frühere Kriege zu schreiben. Die Versuchung ist groß, die eigene Position mit einem Verweis auf ein Beispiel aus der Geschichte zu begründen. Gegner der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frieden/Krieg | 2 Kommentare

Und plötzlich bin ich Realistin

Der Einsatz gegen Libyen dauert schon mehrere Wochen – so lange, dass den europäischen Ländern die Munition auszugehen droht – und es scheint zu spät, noch etwas dagegen zu sagen. Dass ich es doch tue, liegt im wesentlichen daran, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frieden/Krieg | 2 Kommentare