Archiv der Kategorie: Fandom

Gedanken zum dritten Hobbitfilm: Wie man die Welt rettet und wie nicht

Ich habe mir auch den dritten Hobbitfilm, „die Schlacht der fünf Heere“, angesehen. Um es gleich zu sagen: von allen drei Filmen hat mir dieser am wenigsten gefallen. Der Grund ist wahrscheinlich der, dass ich die Kapitel des Buches, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fandom, Fantasy, Hobbit, Lesetipps, Lesetipps - Hörtipps - Filmtipps, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zwei feministische Lesetipps

Ich habe einmal wieder feststellen dürfen/müssen, dass zumindest kurzfristig nichts so viele „Clicks“ bringt wie wenn ich in aktuelle feministische Debatten eingreife, egal wie lang oder kurz der Text ist. Daher gleich noch einmal zwei Links zu interessanten feministischen Texten: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fandom, Fantasy, Feminismus, Uncategorized | 1 Kommentar

Kommentare zum Thema Bullying: Opfer sein ist nichts Subjektives

Wie es scheint, kann ich nicht systematisch über Bullying schreiben (und im Grunde möchte ich mich auch gerne anderen Themen zuwenden und mich nicht von etwas determinieren lassen, was mir aufgezwungen wurde), aber wenn ich das Thema anderswo diskutiert sehe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bullying, Fandom, Terry Pratchett | 2 Kommentare

Einige Gedanken zum Zweiten Hobbitfilm: Kriegt er sie?

Ich habe mir natürlich auch den zweiten Teil des Hobbitfilms, „Smaugs Einöde“ angesehen, und ich habe mir einige Gedanken dazu gemacht. Ich habe überlegt, nach einem anderen Ort zu suchen, wo ich diesen Text veröffentlichen kann, habe aber nach einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fandom, Hobbit | 15 Kommentare

Regression in den Weihnachtsferien: Über den Hobbitfilm

Die Warnung von vorhin gilt noch immer: nichts Politisches, nur meine Leidenschaft für Fantasy, die seit meinen Teenagerjahren überlebt hat. Dieses Mal schreibe ich über den Film selbst.

Veröffentlicht unter Fandom, Hobbit | 2 Kommentare

Regression in den Weihnachtsferien: Der Hobbit, gelesen als frischgebackene Atheistin

Ich bin wieder zwölf Jahre alt. Ich habe den Hobbitfilm gesehen und bin genauso hin und weg, wie ich war, als ich das Buch zum ersten Mal gelesen habe. Erst einmal eine Warnung an die Menschen, die sonst hierher kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fandom, Hobbit | 10 Kommentare