Monatsarchiv: Februar 2012

Moral und Moralin

Im Blog von Katrin Rönicke The Leftist Elite habe ich einen Artikel zu Moralisierung und Abgrenzung gefunden, den ich sehr interessant fand und den ich auch kommentiert habe. Ich teile einiges der Kritik, die sie an der „Netzkultur“ übt: An … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussionskultur, moralinsaure Diskussionen, Uncategorized | 1 Kommentar

Die heutige Jugend: modern und demokratisch

In verschiedenen Zeitungen habe ich einen Artikel gefunden, in dem Klaus Hurrelmann zu den ACTA-Protesten zitiert wird: Der Forscher Klaus Hurrelmann, Mitautor der Shell-Jugendstudie 2010, sieht die zunehmend egobezogene Haltung der Menschen als eine Triebfeder der Proteste. Deutlicher als jemals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

kein Fall von mangelnder Bildung

Ich habe gerade in der SZ einen Artikel gefunden, in dem beschrieben wird, wie versucht wird, die Folgen der Koranverbrennung/entsorgung zu lindern, nämlich durch Schulungen der Soldaten: Soldaten auf die Schulbank. Nun ist es generell eine gute Sache, wenn Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frieden/Krieg, Uncategorized | 2 Kommentare

Nachtrag zu Libyen: mit Zahlen

Vor einigen Tagen habe ich einen Beitrag der Tagesschau zum Thema Libyen gefunden, möglicherweise gesendet aus dem Anlass des ersten Jahrestags des Beginns der Revolution: Gaddafis langer Schatten liegt über Libyen. Was mir dabei besonders auffiel: Eine Zahl im unteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frieden/Krieg, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

ADHS/ADS als „Jungskrankheit“ – aus der Reihe Maskulinismus in der Pädagogik

Weitere Überlegungen zum Zusammenhang zwischen Maskulinismus in der Pädagogik und der Idealisierung von Gewalt Es ist ja nicht so, dass ich mit Absicht nach Artikeln suche, in denen sich Maskulinisten über die Benachteiligung von Jungen auslassen. Den Artikel Wo die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Erziehung, Erziehung zur Gewalt, Maskulinismus in der Pädagogik: Poor Boys, Uncategorized | 4 Kommentare

Selbstbewusstsein und Victim-Blaming

Und wieder finde ich Tweet von @familylab_de, und einen entsprechenden Facebook-Eintrag, der mich den Kopf schütteln lässt: Ein gesund entwickeltes Selbstwertgefühl ist der wirksamste Abwehrmechanismus gegen Schikane, Mobbing, körperliche Gewalt und persönliche Kritik. Jesper Juul_familylab.de familylab auf facebook Ich starre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bullying, Erziehung, Erziehung zur Gewalt | Kommentar hinterlassen

„Ich möchte nicht zum Mond gelangen…“

„…jedoch zu meindes Feindes Tür“ – so fing die vierte Strophe eines Kirchenliedes an, das ich während der Achtziger in friedensbewegten Kirchentagskreisen eine gewisse Popularität hatte. Die erste Strophe fing an: „Herr, gib mir Mut zum Brückenbauen, gib mir den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen