Schlagwort-Archive: Vergangenheitsaufarbeitungsweltmeister

Pot calls kettle black: keine Vergangenheitsaufarbeitungsweltmeister

Normalerweise werde ich sofort misstrauisch, wenn Deutsche („normale“ Deutsche oder PolitikerInnen) sich als Vergangenheitsaufarbeitungsweltmeister aufspielen und sich daraus dann einen Nationalstolz konstruieren. (Dann ziehe ich doch einen Nationalstolz, der auf den Leistungen der Fußballnationalmannschaft begründet ist, deutlich vor. Da weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungskultur, Nationalismus, Tagespolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen