Schlagwort-Archive: Schuld

Die richtigen Argumente finden

Über meine Twitter-Timeline ist heute ein Tweet von Elquee bei mir gelandet: Reem, die wegen Merkel weinte, möchte, dass Israel von der Landkarte verschwindet. Zum Tweet gehörte auch ein Link zu einem Artikel aus der WELT: Reem und wie sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Israelkritik" | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Lesetipp: Schuldlos – Schuldig? von Birgit Rommelspacher

Anfang der Neunziger führen Birgit Rommelspacher und ihr Team einige qualitative Interviews mit jungen Frauen durch. Sie fragen, was sie in der Schule, über die Medien und in ihrern Familien über die NS-Zeit gelernt hätten, sie fragen sie nach den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesetipps | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pot calls kettle black: keine Vergangenheitsaufarbeitungsweltmeister

Normalerweise werde ich sofort misstrauisch, wenn Deutsche („normale“ Deutsche oder PolitikerInnen) sich als Vergangenheitsaufarbeitungsweltmeister aufspielen und sich daraus dann einen Nationalstolz konstruieren. (Dann ziehe ich doch einen Nationalstolz, der auf den Leistungen der Fußballnationalmannschaft begründet ist, deutlich vor. Da weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungskultur, Nationalismus, Tagespolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen