Schlagwort-Archive: Nettigkeitsmoral

Die falschen Lehren aus der Geschichte: Gegen eine inhaltsfreie Nettigkeitsmoral.

  Da ich einerseits dabei bin, meine Konflikte mit Gruppen aufzuarbeiten, andererseits mich aber auch wegen des Studiums mit der Erinnerungskultur beschäftige, sind mir in den letzten Monaten einige Gedanken gekommen, was man nicht aus der Geschichte lernen sollte. Beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungskultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Gefühle respektieren – Irrationalität respektieren

Die Frage, ob es moralisch Geboten sei, die Gefühle anderer Menschen zu respektieren, treibt mich ungefähr seit Januar um, also seit den Morden an der Redaktion von Charlie Hebdo und an den Menschen im jüdischen Supermarkt. Um die Debatte nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussionskultur, Erinnerungskultur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

U.K.Le Guin schreibt, was es bedeutet, in eine Südstaatenfamilie einzuheiraten

Schon wieder ein Lesetipp: Ursula K. Le Guin rezensiert das neue alte Buch von Harper Lee, „Go Set a Watchman“. Harper Lee ist die Autorin von „To Kill a Mockingbird“, und so viel ich verstanden habe, ist das neue Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LeGuin | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Satire kennzeichnen, aber richtig.

Ich habe eine Reihe interessanter Artikel als Lesezeichen abgespeichert, alle mit dem Plan, eines Tages einmal etwas dazu zu schreiben, und jetzt werde ich diesen Plan in die Tat umsetzen und diese Lesezeichen nach und nach aufräumen. Also erst einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussionskultur | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare